INNENPUTZ

Ein behagliches Raumklima durch atmungsaktiven Innenputz!

Die Verputzarbeiten werden von unseren Facharbeitern erledigt, der Verputz wird maschinell aufgetragen und verarbeitet.
Als erstes werden Kantenschutzleisten lotrecht versetzt und diverse Vorbereitungsarbeiten wie Voranstriche, Gewebe verlegen, etc. erledigt. Voranstriche sind auf auf betonierten Decken und Betonflächen zur besseren Haftung notwendig. Glasvliesgewebe muss bei den Übergängen eingelegt werden um spätere Risse zu vermeiden.

Dann erfolgt das maschinelle Aufspritzen des fertigen Verputzmaterials an Wänden und Decken.
Anschließend wird die Oberfläche mit einer Latte "abgezogen". Nach kurzer Trockenzeit erfolgt die Oberflächenendbehandlung mit Reibbrettern.
Die Oberfläche kann nach Kundenwunsch verschieden gestaltet werden.

Wir unterscheiden:
1. KALK-GIPS-VERPUTZ
Dieser wird in allen Wohn- und Nebenräumen verwendet

2. KALK-ZEMENT-VERPUTZ (Bad, Wc, Sauna, Garage)

O-Norm